Stiefel Fetisch

Heisse Girls zeigen dir ihre sexy Stiefel

Nach der Arbeit im Stall sind die Reitstiefel sehr dreckig und die Socken triefen vor Schweiß. Grund genug, dich kleinen Stiefelsklaven herbei zu rufen, damit du die Stiefel mit deiner Zunge vom Dreck befreist. Danach darfst du die verschwitzten Socken auskauen und erst am Schluss darfst du die göttlichen Füße der Stiefelherrin verwöhnen. Wenn du deine Aufgaben gründlich erledigst, dann bekommst du einige Dominaküsse zur Belohnung. Bis zum letzten Krümel wirst du den Dreck fressen, denn die Goddess legt großen Wert auf saubere Stiefel.


Wenn du Stiefel siehst, dann klinkt sich dein Gehirn aus und du kannst an nichts anderes mehr denken. Deine Stiefelherrin erwartet dich zur Stiefeldomination. Auf deinen Knien wirst du darum betteln, die Stiefel lecken zu dürfen. Der Gedanke daran die Plateausohlen lecken zu dürfen, verursacht bei dir Stiefelanbeter für einen Brainfuck. Noch schlimmer wird es, wenn du daran denkst, die langen spitzen Absätze blasen zu können. Dein kleiner Penis wird ganz prall und fängt an zu tropfen, doch du darfst nicht wichsen.


Wundervolle Lederstiefel sollst du Stiefelanbeter auf deinen Knien anbeten und lecken. Vor der Stiefelherrin hast du auf die Knie zu gehen und auf deine Befehle zu warten. Mit Handschellen wird dich die grausame Herrin fesseln und mit der Gerte bekommst du Schläge. Deine Sucht nach Leder nutzt die strenge Stiefelherrin aus und wird mit deiner Geilheit spielen. Das Leder auf deiner Zunge gibt dir einen Brainfuck und lässt deinen Loserschwanz prall werden. Du Stiefellecker bist der Stiefelherrin hörig und kriechst ihr zu Füßen.


Hier warten so schöne dreckige rosafarbene Gummistiefel auf dich kleine Stiefelschlampe. Auf deinen Knien kannst du Loser gleich anfangen, die schmutzigen Stiefel sauber zu lecken und den Dreck zu fressen. Damit du dir mehr Mühe gibst, gibt es ein paar kräftige Tritte in dein Losergesicht. Wehe, du holst mit deiner Zunge nicht jeden Krümel aus der kleinsten Rille, dann werden die Tritte härter werden. Gib es schon zu, du Stiefellecker kannst es doch gar nicht mehr erwarten, endlich die Sohlen lecken zu dürfen.


Loser hart und gemein zu foltern ist für die dominante Stiefelherrin ein großer Spaß. Wenn der Loser entweder gefesselt oder auf seinen Knien ihr ausgeliefert ist, dann zeigt sie ihre sadistische Ader und quält den Stiefellecker. Die Goddess lässt die mickrige Stiefelschlampe die geilen Overknees lecken und gibt heftige Schläge mit der Gerte. Neben dem Mindfuck wird der Loser natürlich auch erniedrigt, damit er weiß, dass er keine Kontrolle mehr über sein Leben hat, denn die hat die grausame Goddess längst übernommen.


Zu ihrem Vergnügen lässt die sadistische Mistress ihre hörige Stiefelschlampe zuerst die dreckigen Stiefel sauber lecken, dann muss der Loser auch die verschwitzten Socken inhalieren und ausnuckeln. Wenn das alles gut erledigt wurde, muss der Stiefellecker die verschwitzen göttlichen Füße vom Schweiß befreien. Dazu bekommt er ein Facetrampling, doch das nimmt der süchtige Fußanbeter in Kauf, wenn er nur die geilen Stiefel und die göttlichen Füße seiner Mistress kosten darf. Es ist so leicht, kleine Fußschlampen mit der Fuß- und Stiefeldominanz zu erniedrigen.


Da hat die kleine Stiefelschlampe aber sehr viel zu lecken, denn die drei heißen Goddesses tragen extrem geile Lackstiefel mit sehr hohen Plateausohlen und extrem langen Absätzen. Bis der Stiefellecker den Schaft, die Sohlen und die Absätze geleckt hat, kann das dauern. In der Zwischenzeit machen sich die dominanten Goddesses lustig über den Loser und erniedrigen ihn. Sie necken seine Geilheit, aber er bekommt auch einige Tritte ab, denn er soll sich nicht an den Stiefeln festsaugen, sondern gründlich seine Aufgabe erfüllen.


Schöne lackierte lange Fingernägel streichen über geile Overknees und haben die gleiche Farbe. Das gibt dir einen Mindfuck, wie du ihn noch nie erlebt hast. Wie die Finger über das Leder streichen, macht dich Stiefelanbeter total schwach. Dein Loserpimmel wächst und fängt an zu tropfen, dein Losermaul fängt an zu sabbern. Auf deinen Knien schaust du der Goddess zu und du kannst schon das Leder auf deiner Zunge spüren. Deine Geilheit hat aus dir eine Stiefelschlampe gemacht und es gibt kein Zurück.


Hellblaue Stiefel zum Schnüren lassen dein Loserherz höherschlagen und du fällst auf die Knie, um die Stiefel lecken zu dürfen. Die Stiefel sind so schön, das gibt dir einen harten Mindfuck und du bist süchtig. Nun hat die dominante Stiefelherrin die Kontrolle über dich und nutzt das auch aus. Erwarte deine Befehle du kleiner Stiefelsklave, denn die strenge Stiefelherrin will saubere Stiefel haben und du hast dafür zu sorgen. Somit ist deine Aufgabe klar. Deine Geilheit wird dir Stiefelanbeter zum Verhängnis.


Lecker viel Schmutz in den tiefen Rillen der geilen Stiefel lassen dir das Wasser im Mund zusammen laufen und du willst jetzt unbedingt die Stiefel der Goddess sauber lecken. Mit deiner Zunge und deinen Zähnen leckst und knabberst du jedes Steinchen und jedes Sandkorn heraus. Die Goddess gibt dir bei ihrer Stiefeldominanz genaue Anweisungen, an die du dich halten musst, sonst bekommst du harte Tritte in deine Loserfresse. Unter ihren Boots fühlst du Stiefelanbeter dich wohl und du wirst dir jetzt Mühe geben.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive