Stiefel Fetisch

Heisse Girls zeigen dir ihre sexy Stiefel

Alle Artikel, die mit "Leder" markiert sind

Komm mal her Sklave. Sieh dir meine Stiefel genau an, sie stehen förmlich vor Dreck. Und genau diese Lederboots wirst du jetzt sauberlcken. Zuerst aber werde ich noch ein paar Mal darauf spucken. Los jetzt, fang endlich an, sie mit deinem Mundlappen zu säubern. Und leck ja den ganzen Dreck und sämtliche Spucke herunter! Jede noch so kleine Stelle wirst du sauber lecken. Vergiss dabei ja nicht die Absätze! Und mit deiner Zungenspitze wirst du natürlich jede einzelne Rille meines Schuprofils säubern und sämtlichen Dreck herunterschlucken.


Na mein kleiner Nichtsnutz! Was macht dich wohl mehr an als Stiefel und Spucke abzulecken? Hier sind zwei Frauen in kniehohen Stiefeln mit riesigen Absätzen, die nur dearauf warten, dass du endlich anfängst ihr Stiefel zu lecken. Die Stiefel bestehen aus PVC und Leder, also genau nach deinem Geschmack. Schmeckst du schon das Leder vor deinem Gesicht? Knie dich hin und fang endlich an mit deinem Waschlappen unsere Stiefel zu lecken Schlampe.


Du bist ein schlechter Sklave und völlig nutzlos! Um dich für deine Wertlosigkeit zu bestrafen, wirst du jetzt meine schmutzigen Stiefel mit deiner Zunge säubern. Und zwar ordentlich! jedesmal, wenn du einen Fehler machst, werde ich dich treten. und zwar so feste ich kann. Vielleicht lernst du ja dann wie sich ein brauchbarer Sklave zu verhalten hat und hörst auf so ein erbärmlicher Loser zu sein!


Hui! Was für eine Augenweide! Diese Fetisch Göttin in schwarzem Lack und Leder - komm schon! Für sie würdest Du alles tun. Verdammt, ist die sexy. Also geh vor ihr auf die Knie und huldige ihr und vor allem ihren unglaublich geilen Lederstiefeln. Bete sie an. Rieche an ihnen. Leck sie sauber. Wichs sie mit Deiner Soße voll. Obwohl: Deine Stiefelherrin verweigert Dir in diesem Clip den Orgasmus. Du musst Deine Wichse für sie aufsparen. Aber nochmal: für diese Göttin wirst Du alles tun. Garantiert!


Ist ja klar! Du willst Dir mal wieder auf meine geilen Stiefel kräftig einen runterholen. Du willst Deine Wichse auf dem schwarzglänzenden Lack verteilen. Von oben bis unten willst Du Deine Soße auf meine High Heel Stiefel spritzen. Denn Deine Eier sind zum Bersten voll und Du hast Angst, dass sie gleich platzen. Aber heute wird nicht gewichst! Heute legst Du mich mich Deine dicken Eier frei und stellst Dir vor, wie ich sie Dir mit den spitzen, hohen Absätzen meiner Lederstiefel zermatsche. Dann siehst Du mal, wie schnell Du vom Wichser zum eierlosen Nichtsnutz wirst.


Als mein Stiefelsklave kommst Du natürlich angekrochen, kaum, dass ich meine neuen Boots anhabe. Aber bei meinem Anblick muss eben einfach jeder schwach werden. Warum solltest Du anders können, als direkt vor mir auf die Knie zu fallen und darum zu betteln, meine Stiefel lecken zu dürfen? In meinem hautengen, schwarzen, kurzen Lederkleid und diesen sexy Stiefeln, die mir bis über die Knie reichen, bin ich Dein feucht gewordener Traum einer Domina, wie sie im Bilderbuch. Also! Auf die Knie mit Dir! Ich will Dich betteln sehen!


Du willst einer sexy Lady ihre hohen Stiefel lecken? Und zwar nicht irgendwelche Stiefel, sondern die ganz geilen Dinger? Die aus schwarzem Leder mit extra hohen Absätzen? Natürlich willst Du das! Denn dieser feinen Herrin kann man keinen Wunsch abschlagen, für sie tust Du einfach alles. Und diesen geilen Boots kannst Du auch nicht widerstehen. Deine neue Herrin macht Dich im Handumdrehen zu ihrem willenlosen Stiefelsklaven. Und genau das war doch schon immer Dein größter Wunsch. Jetzt geht er endlich in Erfüllung.


Für meinen Pete steht heute eine Premiere auf dem Programm: zum ersten Mal bearbeite ich seine Hände mit meinen schweren Stiefeln. Die Dinger sind unglaublich sexy und natürlich aus schwarzem Leder. Er muss seine Hände auf dem Boden für mich ausstrecken. Ich trample mit den Stiefeln genüsslich auf ihnen herum. Natürlich vergesse ich auch nicht, mich mit dem ganzen Gewicht auf die Absätze zu stellen. Man kann den Händen nachher richtig ansehen, was das für Schmerzen sein müssen. Einfach herrlich, wenn eine Lady bekommt, was sie will.


Jetzt ist seine Rückseite dran. Nachdem dein nackter Oberkörper schon von Denise und ihren geilen Stiefeln brutal zertrampelt wurde, muss er jetzt auf dem Bauch liegend ihre Stiefel sauber lecken. Macht er dies nicht zu ihrer Zufriedenheit, bekommt er ihre sadistische Ader auf AnHIEB zu spüren! Denn sie klatscht ihn mit dem Flogger hart durch, damit er schneller lernt, effektiv mit seiner Sklavenzunge zu arbeiten! Und wehe, die Stiefel sind am Ende nicht blitzeblank... denn Denise wird nicht von ihrer Methode ablassen!


Na, dieser dürre Wicht sieht doch so aus, als würde er auf seine bevorstehenden Schmerzen scharf sein. Zumindest aber ist er scharf auf die schöne Blondine Denise, die sich in heißen, schwarzen Klamotten und Stiefeln drauf und dran macht, seinen Körper zu zertrampeln. Sie kann so grausam sein und schaut ihm direkt in seine schmerzverzerrte Fresse, als ihre harten Absätze sich in sein weiches Fleisch bohren. Er schöpft kurz Hoffnung, als sie die Stiefel auszieht, aber auch Barfuß ist sie einfach gnadenlos!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive