Stiefel Fetisch

Heisse Girls zeigen dir ihre sexy Stiefel

Alle Artikel, die mit "Sohle" markiert sind

Glänzende schwarze Lederstiefel lässt die Stiefelherrin von ihrem wertlosem Sklaven lecken, denn sie will, dass die Stiefel glänzend bleiben. Zuerst lässt sie den Loser auf die Knie gehen, dann benutzt sie ihn als Fußmatte, um auch die letzten Schmutzreste abzuwischen. Sehr unsanft fährt die Stiefelherrin mit der Sohle über das Gesicht und die Loserzunge. Gnadenlos ist die Herrin, wenn es um ihre Stiefel geht, da spielt es keine Rolle, wie sehr der Loser erniedrigt wird. Sie fickt seinen Verstand und spielt mit seiner Sucht.


Der Sommer naht und es ist mal wieder Zeit für ein wenig Erniedrigung. Mrs. Elena hat sich heute dazu entschieden, die neuen, dunkel braunen Highheels anzuziehen. Doch damit diese auch wirklich schön glänzen, wenn sie heute Abend mit ihren Freunden ausgeht, benutzt sie ihre Sklavin erstmal dazu, diese mit ihrem Mund auf hochglanz zu trimmen. Nachdem das zu ihrer Zufriedenheit durch ihre Sklavin erledigt wurde, entscheidet sie sich, noch mit den harten Schuhsohlen und Absätzen über die Hände der Sklavin zu laufen. Zu guter Letzt drückt sie ihre Sohlen noch in ihr Gesicht und befiehlt ihr, die Sohlen ordentlich sauberzulecken.


Es ist Winter und diese sexy Göre trägt Strumpfhosen zu einem Minirock und Kampfstiefeln. Sieh dir nur an wie sie da in der U- Bahn sitzt und mit ihrem Freund redet, sie hat ihre langen Beine in den Nylonstrumpfhosen überschlagen und zeigt so die Sohle ihrer Stiefel. Ist sie nicht sexy? Genieße den Anblick dieser sexy Göre ohne die Störenden Geräusche der U- Bahn.


Stiefellecker aufgepasst: Princess Kate sucht Männer, die sich für nichts zu schade sind und vor ihr auf die Knie fallen. Devot und unterwürfig säuberst du die Sohlen ihrer Schuhe, Boots, Sneaker oder High Heels, lutscht die Absätze blank und kümmerst dich natürlich auch um den Rest. Wer brav war, der darf sogar die verschwitzten Füße der Herrin in sein Maul nehmen und die Zehen mit dem Mund berühren. Diese Aussicht willst du dir doch nicht entgehen lassen, oder?


Miss Vanny ist eine asiatische Göttin, die dir ihre Schuhe in dein Gesicht quetschen wird. Unten auf dem Boden liegst du herum und musst zusehen, wie ihre Sohlen immer näher kommen. Du siehst ihr Schuhprofil auf dich zurasen und weißt, dass sich ihre Stiefel gleich in dein Gesicht pressen werden. Miss Vanny drückt ihre Boots auf dich. Schmerzen durchfahren dein Gesicht und du bist dir nicht sicher, ob du diese Strapazen aushalten wirst, denn das Trampling der Mistress hat gerade erst begonnen...


Ein Spaziergang macht Lady Karame Spaß, dir selbst wird er zum Verhängnis. Zumindest wenn du an ihrer Leine hängst, wirst du dich den Befehlen deiner Herrin ausgesetzt sehen. Bei schlechtem Wetter sammelt sich viel Dreck unter den Sohlen deiner Herrin an. Jetzt musst du deine Zunge einsetzen und die Winterstiefel sauberlecken. Freue dich auf nassen Schlamm und Dreck von der Straße, den du komplett von ihren sexy Heels lutschen wirst.


Jahrelanger Staub hat sich auf den feinporigen Sohlen der High Heels festgesetzt. Selbst intensives Schrubben dauert lange und ist dieser Herrin viel zu anstrengend. Stattdessen nutzt sie den Waschlappen aus deinem Maul für die Säuberung ihrer High Heels. Wenn du nicht in der Lage bist diese Aufgabe fachgerecht zu erfüllen, wirst du bald dein blaues Wunder erleben, denn die Herrin verwöhnt dich in diesem Falle mit harten Crush-Einlagen und wird dich zertreten.


Wenn du Princess Serenas Schuhe ablecken willst, wirst du zu ihrem hörigen Sklaven, der alles für sie machen wird. Für dich wird es eine Ehre sein, deinen Mund auf ihre schmutzigen Sohlen pressen zu dürfen. Deshalb zückst du deinen Geldbeutel und greifst dabei tief in deine Tasche, denn Princess Serena fordert dich auch finanziell heraus. Du hast gar keine andere Wahl, denn als echte Zahlsau zahlst du alles, was Princess Serena von dir verlangt und darfst dann deine Zunge über ihre Schuhe ziehen.


Charlotte ist von der Arbeit gekommen und muss jetzt erst einmal ein bisschen organisieren. Weil sie selber keine Lust hat zu kochen, ruft sie ihren Freund an und tischt ihm ein paar Lügen auf, damit er sich um das Essen kümmert. Während sie mit ihm telefoniert, drückt sie ihrem Fußsklaven ihre stinkigen Socken ins Gesicht. Sie presst sie so feste darauf, dass auch ja kein Ton von ihm kommen kann. Schließlich darf ihr Freund von ihrem Sklaven ja nichts wissen. Nach dem Telefonat zieht sie die alten Socken aus und ihr Fußsklave muss ihre nackten Schweißfüße sauber lecken.


Heute wird es mal wieder Zeit, dass der Slave Joshi die Reitstiefel von Goddess Gloria sauber leckt! Dieser Loser muss schön den ganzen Dreck von den Sohlen lecken und natürlich auch den Rest der Stiefel! Sie riechen auch noch schön nach Pferdestall, was es dem Slaven wohl nicht einfacher macht! Doch für ihren nächsten Reitausflug will sie richtig saubere Stiefel haben und ein Stiefelslave ist ja schliesslich wirlich praktisch!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive