Stiefel Fetisch

Heisse Girls zeigen dir ihre sexy Stiefel

Alle Artikel, die mit "Geilheit" markiert sind

Für Stiefellecker sind besonders Overknees sehr interessant, denn bei diesen Stiefeln hat der Loser noch mehr zu lecken. Das weiß Lady Stefanie natürlich und sie spielt mit deiner Geilheit. Sie fickt dein Hirn, indem sie mit ihren Handschuhen langsam über das Leder gleitet. Sie präsentiert ihre Stiefel so geil, dass dein Loserschwanz prall wird und du zu sabbern beginnst. Diesen Brainfuck überstehst du nicht, weil du einfach zu schwach bist. Diese geile Stiefeldomination zeigt, was für ein erbärmlicher Loser du bist.


Diese Lederstiefel sind zum Anbeten und so auch die sexy Mistress, doch zuerst gehst du auf die Knie und bettelst. Natürlich neckt dich die Herrin und fordert von dir viele Aufgaben. Die Anweisungen wirst du erfüllen und du wirst nach Anweisung die Stiefel lecken. Deine Geilheit bringt dich um den Verstand, denn die Mistress weiß, wie sie dich reizen muss, dass du alles machst, was sie sagt. Wenn du sehr gehorsam bist, bekommst du vielleicht auch eine Wichsanweisung, aber nicht mehr.


Der Loser ist zu schwach, um zu widerstehen, denn er liebt die Nylonfüße seiner Mistress. Aber auch die Stiefeletten liebt der armselige Fußanbeter und leckt sie gründlich sauber. Mistress Enola befiehlt ihm, die spitzen Absätze zu blasen. Für die Mistress ist es ein Spaß, den Loser zu necken und zu dominieren. Natürlich weiß sie um die Wirkung der Nylonstrümpfe und nutzt das total aus. Den Sklaven kriechen zu sehen, beweist ihre Überlegenheit und deshalb benutzt sie seine Geilheit, um ihn zu erniedrigen.


Auf dem Sofa hat es sich die Herrin bequem gemacht und sie weiß, dass du heimlich zuschaust, deshalb spielt sie mit deinem Verstand und deiner Geilheit. Die Stiefel wackeln hin und her, die spitzen Absätze in der Luft, das fickt dein Hirn. Natürlich weiß die Herrin, wie sie mit dir spielen muss, deshalb neckt sie dich und deinen Loserschwanz. Das ist Stiefeldomination auf hohem Niveau, was dich armseligen Loser total schwächt, so hast du keine Kontrolle mehr über dich und deinen Pimmel.


Für eine Schuhdomination steht dieser Fußanbeter zur Verfügung, doch mit einem so harten Trampling hat er nicht gerechnet. Die harten Sohlen der Boots verursachen große Schmerzen. Die Wunden kann man schon deutlich auf seinem Rücken sehen. Die Trampling Session ist so hart, dass der Loser nur Jammern und Stöhnen kann. Deshalb bekommt er zusätzlich noch ein Handtrampling, doch auch dafür ist der Loser viel zu schwach. Doch die Mistress lässt keine Gnade walten. Das Trampling wird seine Geilheit anstacheln.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive