Stiefel Fetisch

Heisse Girls zeigen dir ihre sexy Stiefel

Alle Artikel, die mit "Geilheit" markiert sind

Mach dich bereit für deine neuen Lektionen. Zuerst wirst du Wurm, die Boots der Stiefelherrin sauber lecken und dich dann wieder in die Ecke verkriechen. Die Stiefeldomination der strengen Herrin hält viel Grausamkeiten für dich bereit. Der Gedanke daran macht dich gierig und verpasst dir einen Brainfuck. Mit deinem kleinen Loserhirn kannst du an nichts anderes mehr denken. Deine Geilheit wird dir beim Lecken der Stiefel nun zum Verhängnis. Ohne die Domination und ohne deine sadistische Herrin kannst du nicht mehr sein.


Sehr verlockend spielt die Stiefelherrin mit der Geilheit ihres Sklaven. Nur mit einem Minirock und Stiefel bekleidet muss der Stiefellecker die schwarzen Overknees lecken. Bei der Stiefeldomination raucht die Herrin eine Zigarette und so muss der Loser auch die Asche fressen. Er darf zwar auf die geilen Titten und die heiße Pussy starren, aber nicht berühren. Der Stiefelsklave ist nur für die Stiefel da. Ab und zu spuckt die Herrin ihm in die Loserfresse, damit er den Dreck auch besser schlucken kann.


Einfach alles macht der Stiefelanbeter, damit seine Mistress ihn beachtet. Aber die Mistress lässt den Loser die Stiefeletten küssen und anbeten, während sie mit ihrem Handy spielt. Die Bemühungen des Losers werden mit einigen Tritten belohnt. Die Mistress gibt ihm eine Lektion, die dem Loser einen Brainfuck verpassen wird. Sie spielt mit seiner Sucht und seiner Geilheit. Dann bekommt er ein Ekeltraining, um den Dreck von den Stiefeln lecken zu können. Schließlich muss der Stiefelsklave betteln, den Dreck von den Stiefeletten ablecken zu dürfen.


Krieche heran, du kleiner Stiefellecker und bete die wunderschönen glänzenden Stiefel an. Vielleicht darfst du sie mit deiner Zunge berühren, doch das hängt von deinem Gehorsam ab. Wie gerne möchtest du Suchti mit deinen Lippen die glänzende Oberfläche berühren. Deshalb spielt die Stiefelherrin mit deiner Sucht und mit deiner Geilheit, denn allein der Gedanke, den Stiefeln nahe sein zu dürfen, macht dich geil und löst einen Brainfuck aus. Da die Stiefelherrin dich zappeln lässt, beginnst du zu sabbern und dein Loserschwanz fängt an zu tropfen.


Mit sehr schmutzigen Reitstiefel trampeln die beiden Ladys auf dem Körper des Losers herum. Nach dem Trampling und dem Facetrampling darf der Stiefelanbeter auch bei einem Ponyplay mitmachen. Weil die Ladys viel Spaß mit dem kleinen Loser haben, gibt es noch ein Ballbusting. Die Reitstiefel sind sehr bequem und da fällt es leicht, kleine Loser zu treten. Weil der Stiefelanbeter so gierig auf die Stiefel ist, lässt er sich sehr gerne von seinen Stiefelherrinnen treten. Die Ladys lachen über seine Sucht und seine Geilheit.


Wie man die Stiefeletten richtig präsentiert, um dich kleinen Stiefelanbeter so richtig heiß zu machen, weiß die Stiefelherrin ganz genau. Sie spielt mit deiner Geilheit und mit deiner Gier. Auf allen vieren kriechst du heran, um den Geschmack auf deiner Zunge zu fühlen. Einfach alles tust du dafür, die Stiefeletten lecken zu dürfen. Ohne die Stiefeldominanz deiner Stiefelherrin kannst du nicht mehr leben und du lässt dich sogar foltern. Es gibt keine Erlösung aus deiner Sucht nach Stiefel für dich kleinen Loser.


Es wurde dir erlaubt, heranzukriechen, um die herrlichen Stiefeletten deiner Stiefelherrin anzubeten. Deine Mistress weiß genau, wie süchtig du danach bist, die Stiefel zu lecken und sie neckt dich damit. Um dich zu erniedrigen, darfst du Loser nicht sofort die Stiefel berühren, sondern musst dich genau an die Anweisungen deiner Stiefelherrin halten. Grausam genießt sie es, dass du leidest und das du anfängst zu sabbern. Die Stiefelherrin hat die Kontrolle und die Macht über dich, dein Leben und deine Geilheit.


Wunderschön sind die Stiefel der Goddess und du willst unbedingt mit deiner Zunge die Oberfläche berühren. Schon lange wartest du auf die Gelegenheit, als Stiefellecker einer Goddess dienen zu dürfen. Wie gerne möchtest du die Absätze blasen und dafür sorgen, dass die Stiefel so schön glänzend bleiben. Die Schnüre möchtest du mit deinen Zähnen öffnen und den herrlichen Duft inhalieren. Natürlich neckt dich die Goddess und spielt mit deiner Geilheit, bis dein Loserschwanz tropft. Allerdings gibt es dann Tritte in dein Losergesicht.


Wundervolle Lederstiefel sollst du Stiefelanbeter auf deinen Knien anbeten und lecken. Vor der Stiefelherrin hast du auf die Knie zu gehen und auf deine Befehle zu warten. Mit Handschellen wird dich die grausame Herrin fesseln und mit der Gerte bekommst du Schläge. Deine Sucht nach Leder nutzt die strenge Stiefelherrin aus und wird mit deiner Geilheit spielen. Das Leder auf deiner Zunge gibt dir einen Brainfuck und lässt deinen Loserschwanz prall werden. Du Stiefellecker bist der Stiefelherrin hörig und kriechst ihr zu Füßen.


Da hat die kleine Stiefelschlampe aber sehr viel zu lecken, denn die drei heißen Goddesses tragen extrem geile Lackstiefel mit sehr hohen Plateausohlen und extrem langen Absätzen. Bis der Stiefellecker den Schaft, die Sohlen und die Absätze geleckt hat, kann das dauern. In der Zwischenzeit machen sich die dominanten Goddesses lustig über den Loser und erniedrigen ihn. Sie necken seine Geilheit, aber er bekommt auch einige Tritte ab, denn er soll sich nicht an den Stiefeln festsaugen, sondern gründlich seine Aufgabe erfüllen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive