Stiefel Fetisch

Heisse Girls zeigen dir ihre sexy Stiefel

Alle Artikel, die mit "Verschwitzten" markiert sind

Zuerst weigert sich der Sklave, doch dann fügt er sich, denn die Bestrafung in der Öffentlichkeit ist schlimmer als die Stiefeldomination, deshalb macht er sich an die Arbeit und leckt zuerst die Boots sauber, dann darf er die verschwitzten Socken inhalieren und auslutschen. Die nackten Füße darf er auch von dem Schmutz befreien. Er gibt sich Mühe, doch die Princess zwingt ihn, den Dreck zu fressen. Er hat keine Chance, der Demütigung zu entkommen, denn die Herrin hat die Kontrolle.


Schnüffelnd kriecht der nackte Sklave hinter seiner Herrin her, denn er will ihre Füße verwöhnen. Die Overknees bestehen aus Leder, was den Stiefelanbeter gierig sabbern lässt. Diese muss er erst sauber lecken, dann darf er seiner Herrin die Stiefel ausziehen und die nackten, wunderbar verschwitzten Füße lecken. Die Zehen muss er lutschen und darf auch die Zwischenräume nicht vergessen. Der gehorsame Fußanbeter ist gut erzogen, deshalb wird die Fußdomination nicht ganz so hart ausfallen, doch ein bisschen Demütigung muss einfach sein.


Ohne Kleidung und auf seinen Knien muss der persönliche Sklave seiner Goddess folgen. Zwischendurch benutzt die Goddess ihren Sklaven zu ihrem persönlichen Vergnügen. Es macht großen Spaß, den Loser zu demütigen. Erst benutzt die Goddess ihn als Fußanbeter, wo er die Stiefel und verschwitzten Füße lecken muss, dann benutzt sie ihn als Arschanbeter, wo er seine Nase in die göttliche Rosette stecken muss. Auch für ein Faceriding muss er zur Verfügung stehen. Mit allen Mitteln wird die Goddess den Loser dominieren.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive