Stiefel Fetisch

Heisse Girls zeigen dir ihre sexy Stiefel

Alle Artikel, die mit "Schuhe" markiert sind

Lutschend und leckend muss der Sklave die Stiefel von Princess Serena reinigen. Dominant drückt die Lady ihre Schuhe dem Sklaven in das Gesicht, damit seine Zunge die Absätze abstreifen kann. Fertig ist der Sklave aber noch lange nicht. Auf dem Boden liegend, steckt Princess Serena ihm die Stiefel in den Mund. Erst wenn der Absatz präzise abgeleckt und gesäubert wurde, gibt sich die Herrin mit dem Dienst des Sklaven zufrieden.


Wenn du Princess Serenas Schuhe ablecken willst, wirst du zu ihrem hörigen Sklaven, der alles für sie machen wird. Für dich wird es eine Ehre sein, deinen Mund auf ihre schmutzigen Sohlen pressen zu dürfen. Deshalb zückst du deinen Geldbeutel und greifst dabei tief in deine Tasche, denn Princess Serena fordert dich auch finanziell heraus. Du hast gar keine andere Wahl, denn als echte Zahlsau zahlst du alles, was Princess Serena von dir verlangt und darfst dann deine Zunge über ihre Schuhe ziehen.


Dreckig und mit einer dicken Schlammkruste überzogen, weißt du was dich erwartet, wenn du diese matschigen Boots betrachtest. Deine Herrin Madame Marissa zeigt dir, was für dreckige Sklaven wie dich in Betracht gezogen wird und hüllt ihre sexy Beine in die schmutzigen Boots. Immer wieder trampelt sie mit den verdreckten Schuhen auf deiner Brust herum. Dabei springt sie zusätzlich und presst die Schuhe und den Dreck sogar in deine widerwärtige Fresse hinein.


Lady Faith wird heute verschiedene Stiefel und High Heels anprobieren und du kleiner Gaffer darfs dabei sein und sie bewundern! Na, macht es dich geil, wenn sie ihre geilen High Heels schnürt? Du kleiner Loser kriechst auf dem Boden herum, nur um den Stiefeln deiner Herrin ganz nah zu sein! Du bist echt ein Loser und deine Herrin kann mit dir machen, was sie will, du gehorchst, denn du bist von ihr abhängig!


Dieses Girl will heute ihre Stiefel saubergemacht haben, deshalb geht sie in einen Laden! Zuerst wundert sie sich, dass der Besitzer sich auf den Boden legt und ihre Stiefel mit seiner Zunge sauberlecken will! Ihre Stiefel haben überall richtige Dreckränder, die er jetzt mit seiner Zunge sauber lecken wird! Das Girl ist amüsiert und so muss er solange lecken, bis der ganze Dreck von ihren Stiefeln ist und sie wieder in dunklem schwarz glänzen!


Man, dieser Idiot geht mir auf die Nerven! Ständig nörgelt er nur rum und ich habe nie meine Ruhe... Doch damit ist nun Schluss! Denn ich habe ihn ganz einfach in einen kleinen Käfig gepackt! Zum Stehen ist der Käfig viel zu klein, so dass er lediglich knie kann - genau wie es sich für einen richtigen Sklaven gehört! Da meine Absätze vom Shoppen ziemlich dreckig sind, kann er sich auch direkt einmal nützlich machen und sie sauber lecker...!


Dafne ist sehr verärgert auf auf ihren Sklaven und so will sie heute auf ihm drauf stehen! Sie ist heute besonders hart zu ihm, denn er hat es nicht anders verdient! Sie trampelt mit ihren dicken Schuhen auf ihm herum, auch wenn er schon laut aufschreit! Ihr macht es nichts aus, ist er doch selber schuld, was macht er sie auch wütend! Anschliessend stellt sie sich noch in ihrer Netzstrumpfhose auf ihn drauf!


Hier muss der Sklave von herrin Maeva gleich für sie und ihre beiden Freundinnen Herrin Lea und Herrin Kitty bereit stehen. Diese Herrinnen wissen genau, was sie wollen, wenn sie in einer gemütlichen Runde zusammen sitzen. Er muss ihnen Feuer zum Rauchen geben und dann werden alle Stiefel der drei Herrinnen abgeleckt. Aber sauber bitte, denn die Herrinnen sind nur Gutes gewöhnt und schliesslich muss seine Zunge alle Stiefel sauber bekommen, denn die Ladies dulden kein Fehlverhalten.


Herrin Kitty hat heute eine richtig schöne Aufgabe für ihren kleinen Sklaven. Sie ist durch die Matsche gelaufen und der Dreck klebt noch so richtig schön unter ihren dicken Sohlen. Ihr Sklave muss ihr nun die Sohlen sauberlecken. Dabei muss er natürlich mit seiner Zunge schön in alle Zwischenräume. Herrin Kitty ist da sehr anspruchsvoll aber natürlich hat ihr Sklave nicht ewig Zeit dazu. Also los, leck schneller du kleiner Sklave.


Die Dark Mistress kehrt von einem langen ausgedehnten Spaziergang zurück. Ihre geilen Flammen-Boots sind jedoch total verdreckt und vermatscht! Nun ist es die Aufgabe des Sklaven diese für sie zu reinigen. Während Sie auf einer Anrichte sitzt hat der Wichtig vor Ihr zu kauern und den Dreck von Ihren Sohlen zu lecken während Sie ihn dazu zwingt sich dabei möglichst hingebungsvoll zu verhalten...


Buffy und die Dark Mistress haben einen geilen Sambatanzkurs gebucht. Allerdings hat sich der Tanzlehrer dermaßen blöd angestellt dass die zwei hübschen jungen Mädels ihn kurzerzeit zur lebend Tanzbühne degradiert haben. Nun muss er Ihnen als Sklave dienen, Ihre Schuhe ablecken und Ihre Füße verwöhnen während Sie Sekt schlürfen...


Lady Dark Mistress hat Ihren Sklavenköter angeleint. In einer matschigen und verdreckten Gegend nutzt Sie seinen Körper als persönliche Fußmatte. Sie genießt seine schmerzverzerrten und stöhnende Laute während Sie ihn zum ablecken Ihrer völlig verdreckten Stiefel zwingt.


Die beiden geilen Herrinnen Buffy und die Dark Mistress lassen es sich gut gehen. Der Stiefelknecht verwöhnt Sie nach allen Regeln der Kunst und tut brav was ein Sklave tun muss. Er lutscht Ihre Absätze und dient als Fußabtreter. Die Frauen genießen sichtlich seine Demütugung und sein Leiden.


Anna trägt ein paar wirklich verdreckte und miefende Reiterstiefel. Kein Wunder, denn diese Schuhe mussten schon über 5 Jahre herhalten und sind mehr als gut eingetragen. Jetzt sucht Sie einen würdigen Sklaven der diese Schuhe verwahrt und täglich sauberleckt. Um sich als Käufer zu bewerben muss ersteinmal sichergestellt werden dass dem Sklaven die Fähigkeit obliegt seine Zunge nach den Anweisungen der Herrin über die verdreckte Sohle kreisen zu lassen...


Der versteckten Kamera entgeht nichts! In diesem Clip sind die Stiefel einer Frau zu sehen. Diese sind schwarz und glänzen - der Absatz ist sehr hoch und man hört das knierschen des Leders bei jeder Bewegung die die Trägerin vollführt...


Herrin Katja hat harte Regeln als Einstellungstest aufgestellt. Sie lässt Ihren Sklaven unter einem Stuhl platznehmen auf welchen Sie sich dann setzt um entspannt Ihre Lederstiefel auf seinem Gesicht abzustellen. Nach ein paar Sekunden zieht Sie die Stiefel aus und reibt Ihre freuchten nassen nackten Füße durch sein Gesicht und zwingt ihn Sie zu küssen und zu verehren...


Herrin Anna geht mit dir durch den Wald. Als Ihre Schuhe zunehmend dreckiger werden setzt Sie sich auf einen Baumstamm und befiehlt dir Ihre Schuhsohlen abzulecken während Sie dich auslacht und dir sagt dass Sie schon immer wusste dass du auf Frauenfüße stehst und besonders darauf dich demütigen zu lassen...


  Abonniere unseren RSS Feed